Aktuelles

Arbeitsleinen

Gerade noch rechtzeitig vor unserem BH / BGH Kurs haben wir die optimalen Leinen zum Verkauf. Diese Leinen sind auch für die Welpenschule oder Junghundekurs die perfekte Ausrüstung. Fragen sie einfach danach....
more

Begleithunde Herbstkurs 2017

Bald ist es wieder so weit. Am Mittwoch, den 6. September 2017 um 17:30 Uhr startet wieder unser BH / BGH Kurs. Der Hund sollte mindestens ca. 10 Monate alt sein , damit er auch zur BH Prüfung antreten kann.  Der Kurs findet jede Woche am Mittwochs ab 17:30 Uhr statt. Es sind 11 Einheiten,...
more

Keine Sommerpause

Wie bereits jedes Jahr, machen wir auch heuer keine Sommerpause. Da unser Platz neben dem Haselbach sehr früh im Schatten liegt, haben wir nicht so sehr mit der Hitze zu kämpfen. Achtung die Hitze macht auch den Hunden zu schaffen. Nachfolgend möchten wir euch einige Hinweise geben, auf die ihr bei der Hitze achten solltet:
  • Der Wassernapf...
more

SVÖ Rettungshunde Bundesmeisterschaft 2017

Die Ortsgruppe Lentia war vom 23. bis 25. Juni Austragungsort für die diesjährige SVÖ Bundesmeisterschaft der Rettungshunde, gleichzeitige WM Ausscheidung. Insgesamt 53 Starter (davon 14 Gästestarter) stellten sich im Großraum Urfahr Umgebung sowie am Vereinsgelände der OG Lentia im Haselgraben in Linz den hundesportlichen Herausforderungen. Die Flächendisziplinen wurden im Mühlviertel in der Nähe von Reichenau, Fährtengebiet in Altenberg bei Linz sowie die Trümmerbewerbe in Spaneliste, CZ ausgetragen. Als Leistungsrichter durften wir Hannes Hiltpolt (Fährte), Heinz Fischer (Unterordnung/Gewandtheit) und Mirka Necak (Trümmer und Fläche) begrüßen, welche in den drei Turniertagen ein zeitlich straffes Programm verrichteten. Ein herzliches Dankeschön in diesem Zusammenhang an den Leistungsrichter sowie die Fährtenleger Frieda Tatzel und Manfred Lindner sowie unseren Prüfungsleitern Reini Mittermayr und Klaus Herzog.

more

Änderung des Tierschutzgesetzes

Wir möchten Euch darauf hinweisen, dass aufgrund der beschlossenen Änderung des Tierschutzgesetzes die Verwendung von Kettenhalsbändern nur mehr gestattet ist, wenn diese mit einem „Stoppring“ versehen sind, damit die Würgefunktion auch offensichtlich unterbunden ist. Uns ist das Wohlergehen der Hunde nicht nur ein Anliegen, sondern ein absolutes MUSS!  ...
more